Rezept: Tarte mit bunten Paprika und Pinienkernen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Teig:
  • 400 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 200 g MILFINA® Butter
  • 7 EL eiskaltes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • Prise Salz
  • ---
  • Für die Füllung:
  • 5 Paprika, rot, gelb, grün
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g ALPENMARK® Reibekäse
  • 100 g MILFINA® Crème fraîche Classic
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 50 g SWEET VALLEY® Kerne-Sortiment, Sorte: Pinienkerne
  • 1 Handvoll frischer Majoran
  • MILFINA® Butter zum Einfetten

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl mit kaltem Wasser, Salz und Zucker in eine große Schüssel geben.
Butterstückchen darauf verteilen. Alles zügig zusammenkneten, eine Kugel formen und in Haushaltsfolie wickeln. Für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Paprika und Frühlingszwiebeln waschen. Paprika halbieren und entkernen. Paprika in Streifen und Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

Tarte-Form (Ø 30 cm oder 20 x 35 cm) mit Butter einfetten, Teigkugel ausrollen und in die Form einpassen. Noch einmal ca. 10 Minuten kühlen.

Eier, Crème fraîche und Käse in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln untermischen und die Masse in der mit Teig ausgelegten Tarte-Form verteilen. Dann mit den bunten Paprikastücken belegen. Im vorgeheizten Ofen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) ca. 40 Minuten auf mittlerem Einschub backen.

Am Ende der Backzeit mit Pinienkernen bestreuen und ca. 5 Minuten rösten lassen. Währenddessen Majoran kleinhacken und über die fertige Tarte streuen.

Tipp:
Die Tarte kann sowohl warm als auch kalt gegessen werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1226
kJ 5132
Eiweiß 38 g
Fett 78 g
Kohlenhydrate 95 g