Rezept: Mariniertes Gemüse mit Ziegenkäse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 65 Minuten (ohne Kühl- und Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 kleinere Auberginen
  • 2 kleinere Zucchini
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 TL Jodsalz
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • ---
  • Für die Marinade:
  • 30 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 60 ml CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • etwas Jodsalz
  • etwas LE GUSTO® Pfeffer
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 200 g ROI DE TREFLE® Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • etwas Thymian
  • 50 g SWEET VALLEY® Kerne-Sortiment, Sorte: Pinienkerne
  • ---
  • Für die Beilage (gebackene Kartoffelecken):
  • 1 kg kleine festkochende Kartoffeln
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Jodsalz

Zubereitung:

Zubereitung

Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und zum Entwässern mit Salz bestreuen. Ca. 20 Minuten ziehen lassen, dann das Salz mit einem Küchentuch abputzen. Auberginenscheiben in Olivenöl anbraten.
Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und im Backofen auf Grillstufe ca. 10 Minuten grillen lassen, bis die Paprikahaut braun wird. Etwas abkühlen lassen und die Haut entfernen. Das Gemüse nebeneinander flach in eine Schale legen.

Für die Marinade Knoblauch durch eine Presse drücken, mit Essig, Öl, etwas Salz und Pfeffer mischen und über das Gemüse geben. Im Kühlschrank 1–2 Stunden ziehen lassen.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze rösten. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und zum Gemüse reichen und mit Thymian und gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Kartoffeln gut waschen und in Ecken schneiden. In einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten, würzen und bei kleiner Hitze ca. 10–15 Minuten garen lassen.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 733
kJ 3049
Eiweiß 23.7 g
Fett 49 g
Kohlenhydrate 43.4 g