Rezept: Kürbis-Kartoffel-Rösti mit sahnigem Dip

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Muskatkürbis
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 1 EL MILFINA® Speisequark, 40 %
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Muskat
  • 1 EL Butterschmalz
  • Für den Dip:
  • 1/2 Schlangengurke
  • 500 g BIO Magerquark
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 3 Stiele frische Petersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Kartoffeln, Zwiebel und Muskatkürbis schälen. Kürbis und Kartoffeln raspeln, die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Mit Speisestärke und Quark mischen. Rohmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und für einen Rösti ca. 3 EL der Masse in die Pfanne geben und flach drücken. Bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten. Fertige Rösti auf ein Backblech legen und im Backofen bei 100 °C Ober-/Unterhitze warm halten.

Für den Dip Gurke schälen und raspeln. Magerquark mit der Sahne vermengen und die Gurkenraspeln unterheben. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und unter den Dip heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Dip zu den knusprigen Röstis reichen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 415
kJ 1741
Eiweiß 24 g
Fett 20 g
Kohlenhydrate 35 g