Rezept: Gefüllte Jumbokartoffeln mit Chili-Kartoffelstampf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 8 große Kartoffeln, festkochend
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 2 Chili, mittelscharf
  • 250 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Kräuter zum Garnieren

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die Kartoffeln gründlich waschen und auf einem Backblech auf mittlerer Schiene 40 Minuten in den Backofen schieben. Dann herausnehmen und zur Seite stellen.

Nebenbei die Paprika und die Chili putzen und die Kerne entfernen, in grobe Würfel schneiden und zusammen mit der Sahne in einen Topf geben. Alles mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und erhitzen. Von den Kartoffeln einen Deckel abschneiden und das Innere der Kartoffel so auskratzen, dass die Außenhaut nicht verletzt wird.

Das Kartoffelinnere zur Paprikasahne geben und mit einen Stampfer gründlich zerdrücken. Dann mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz und Paprikapulver abschmecken. Die Kartoffelmasse in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen und mit einer Butterflocke und Kräutern garnieren.

Tipp:

Je nach Geschmack kann mehr oder weniger Chili verwendet werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 443
kJ 1857
Eiweiß 9 g
Fett 23 g
Kohlenhydrate 50 g