Rezept: Dampfnudel mit Pfifferlingen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1/2 WONNEMEYER® Würfel Hefe
  • 2 EL lauwarme MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 150 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 500 g frische Pfifferlinge
  • 100 g MILFINA® Butter
  • 1.5 Becher MILFINA® Schlagsahne
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Knödel:
Die Hefe mit 2 EL lauwarmer Milch, Zucker und einer Prise Salz vermischen, so dass sie flüssig wird. Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die flüssige Hefe dort hinein geben, mit Mehl bestäuben und eine Viertelstunde stehen lassen.
Das Mehl mit der Hefe, 150 ml restlichen Milch und einem halben TL Salz, zu einem Teig kneten. Der Teig muss gründlich geknetet werden, bis er leichte Blasen wirft. Eine Küchenmaschine mit Knethaken ist hier hilfreich. Danach den Teig mindestens ein halbe Stunde zugedeckt stehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat. Aus dem Teig 4 große oder 8 kleine Knödel formen und in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben und solange sieden, bis die Knödel nach oben steigen.

 

Für die Pfifferlinge:
Pfifferlinge putzen. In einem Topf etwas Butter erhitzen und die Pfifferlinge hinein geben. Nach und nach bei schwacher Hitze die Sahne hinzugeben. Salzen, pfeffern und eventuell mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Petersilie waschen und klein hacken.

Die Pfifferlinge auf tiefe Teller verteilen und jeweils 1 Knödel (groß) beziehungsweise 2 kleine Knödel darauf setzen. Mit etwas zerlassener Butter begießen und Petersilie darüber streuen.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 681
kJ 2839
Eiweiß 13.2 g
Fett 42.9 g
Kohlenhydrate 57.2 g