Rezept: Auberginen-Burger mit Zitronen-Kräuter-Dip

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 große Aubergine
  • 1 große Zucchini
  • 4 Tomaten
  • Salz
  • 1 BIO Zitrone
  • 250 g BIO Joghurt Pur, 3,8 % Fett
  • 1 Topf Petersilie
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g CUCINA® Mozzarella Minis, Classic, 45 % Fett i. Tr.

Zubereitung:

Zubereitung

Aubergine, Zucchini und Tomaten abbrausen und putzen. Aubergine in dünne Scheiben schneiden. Nebeneinander auf ein Brett legen, mit Salz bestreuen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen für den Dip die Zitrone heiß waschen, abtupfen, die Schale fein abreiben und die Frucht auspressen. Beides mit Joghurt verrühren. Petersilie abbrausen, abtupfen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Bis auf 1 TL unter den Joghurt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt kalt stellen.

Zucchini schräg in große, Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Auberginen mit einem Küchentuch abtupfen. Olivenöl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe halbieren und ins Öl geben. Erst die Auberginen-, dann die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten braten. Die Knoblauchzehe entfernen, wenn sie zu dunkel wird. Gemüse auf Küchenpapier abtropfen lassen, würzen.

Zum Anrichten die Mozzarellakugeln abtropfen lassen. Gemüsescheiben in gewünschter Höhe zusammensetzen, je mit einem Holzstäbchen fixieren und eine Mozzarellakugel darauf stecken. Zitronen-Kräuter-Dip mit der übrigen Petersilie bestreuen und zu den Burgern servieren. Nach Wunsch mit Pfeffer bestreuen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 223
kJ 929
Eiweiß 9.4 g
Fett 15.2 g
Kohlenhydrate 9.3 g