Rezept: Schweinefilet mit Senf-Honig-Kruste

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15–20 Minuten (ohne Garzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 ml Rotwein, z.B. GUIA REAL® 2010 Rioja DOCa Reserva
  • 3 Nelken
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 200 g SWEET VALLEY® Soft-Früchte, Sorte: Feigen
  • 1.2 kg Schweinefilet
  • etwas bio Sonnenblumenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 100 g BIO Honig, flüssig

Zubereitung:

Zubereitung

Den Rotwein mit den Gewürzen aufkochen, Feigen dazugeben, bei geringer Hitze ca. 15−20 Minuten ziehen lassen. Das Schweinefilet in 8 etwa gleich große Medaillons schneiden. Backofen auf Grillfunktion (240 °C) einstellen. Sollte Ihr Backofen nicht über eine Grillfunktion verfügen, so benutzen Sie bitte Ober-/Unterhitze. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin von beiden Seiten scharf anbraten.

Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Anbraten in eine gefettete, feuerfeste Auflaufform geben. Senf und Honig verrühren und die angebratenen Medaillons damit einpinseln. Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) ca. 10−12 Minuten grillen, dabei 3−4 Mal wenden und immer wieder mit der Senf-Honig-Paste bestreichen.

Anschließend die gebackenen Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit den gegarten Feigen sowie dem Feigensud servieren.

Tipp:
Als Beilage eignen sich LE GUSTO® Kartoffelknödel und Paprika-Lauch-Gemüse.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 547
kJ 2313
Eiweiß 65.6 g
Fett 6.5 g
Kohlenhydrate 48.9 g