Rezept: Schweinefilet mit Salsa verde und Rosmarin-Kartoffeln

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 800 g Schweinefilet
  • 8 EL BIO Olivenöl
  • 4 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 2 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 2 Packungen LANDVOGT® Gegarte Rosmarin-Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund frische Kräuter nach Geschmack
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 140 °C) vorheizen.

Schweinefilet trockentupfen, salzen und pfeffern. 2 Knoblauchzehen ungeschält mit einem Messerrücken zerdrücken. Rosmarinzweige waschen und trockenschütteln.

2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Filets darin rundherum in 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Fleisch zusammen mit Knoblauch und Rosmarin in Alufolie wickeln und im Backofen 30–35 Minuten fertig garen.

Für die Salsa verde Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden. Essig, Senf und restliches Öl zu einer Vinaigrette verrühren, Knoblauch schälen und dazu pressen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den vorbereiteten Zutaten mischen.

Kartoffeln nach Packungsanleitung zubereiten. Die Schweinefilets aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.

Fleisch und Kartoffeln zusammen auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Salsa verde getrennt dazu reichen.

 

Tipp:
Dazu passt ein frischer Salat, z.B. Kopfsalat.

KALENDERWOCHE 23/2014

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 669
kJ 2799
Eiweiß 50 g
Fett 34 g
Kohlenhydrate 42 g