Rezept: Schweinefilet mit Ajvar-Joghurt-Sauce

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 800 g Schweinefilet
  • 400 g GARTENKRONE® Prinzessbohnen
  • 240 g Wildreis
  • 200 g MinuLakt Joghurt, mild laktosefrei
  • 4 EL Ajvar
  • 90 g BELLASAN® Pflanzen Margarine
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Wildreis mit 30 g Margarine in einem Topf anschwitzen, mit ca. 500 ml Wasser aufgießen, salzen, einmal aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Schweinefilet in einer Pfanne scharf anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und mit 30 g Margarine, den Thymian- und Rosmarinzweigen bei 120 °C Ober-/Unterhitze (100 °C Umluft) im Backofen für ca. 20 Minuten garen.

Prinzessbohnen putzen und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Die Bohnen abgießen und mit dem Rest der Margarine verfeinern.

Joghurt mit Ajvar vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Schweinefilet nach 20 Minuten aus dem Ofen nehmen und in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Filetscheiben mit Bohnen und Wildreis auf einem flachen Teller anrichten und mit Ajvar-Joghurt-Sauce servieren.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 666
kJ 2795
Eiweiß 55.2 g
Fett 24.7 g
Kohlenhydrate 51.3 g