Rezept: Zander in der Kräuterkruste

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g GOURMET Zanderfilet (TK)*
  • 50 g frische Kräuter
  • 100 g MILFINA® Butter
  • 50 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 500 g Wirsing
  • 50 g Schinken-Würfelsortiment, Sorte: Herzhafter Katenschinken
  • 300 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 300 g GARTENKRONE® Steinpilze (TK)**
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, weiß
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • BIO Olivenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Kräuter fein hacken und mit Butter und Paniermehl zu einer festen Masse mischen. Zanderfilet in 6 cm Stücke schneiden, in Olivenöl auf der Hautseite 2 Min. kross anbraten, aus der Pfanne nehmen, mit Salz, Pfeffer würzen und die Kräuterkruste grob auf dem Fisch verteilen. Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.

Wirsing putzen, Strunk entfernen und in 2 cm Stücke schneiden, dann in Salzwasser 7 Min. blanchieren. Katenschinken ohne Fett bei schwacher Hitze in einem Topf auslassen, Wirsing zufügen und 5 Min. dünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Brühe kochen und auf die Hälfte reduzieren, die aufgetauten Pilze gut ausdrücken, Sahne zufügen, 2 Min. kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggf. Sauce binden. Zander 8 Min. im oberen Drittel des Ofens backen.

Zum Anrichten den Wirsing auf Teller verteilen, 1−2 Stücke Zander darauflegen und mit der Steinpilzsauce ringsherum beträufeln.

*Aktionsartikel
**Saisonartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 512
kJ 2131
Eiweiß 36.4 g
Fett 31.9 g
Kohlenhydrate 15.1 g