Rezept: Seelachsröllchen mit Paprika

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g CUCINA® Spaghetti
  • 8 ALMARE® Alaska Seelachsfilet
  • 2 Zitronensaft
  • 3 bunte Paprika
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 300 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 2 EL körniger Senf oder KIM® Senf, mittelscharf
  • 150 g MILFINA® Crème fraîche, Classic
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden.

Seelachsfilets waschen und gut trockentupfen. Salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Filets mit Paprikastreifen belegen, aufrollen und mit Küchengarn befestigen.

Röllchen in heißem Olivenöl von allen Seiten braten, herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Gemüsebrühe ablöschen, restliche Paprikastreifen und Senf zugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche zufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Eventuell mit etwas Soßenbinder andicken.

Nudeln auf Teller verteilen, Seelachsröllchen darauf setzen und mit der Soße anrichten.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 714
kJ 3004
Eiweiß 53.4 g
Fett 20.1 g
Kohlenhydrate 75.8 g