Rezept: Räucherlachs-Flammkuchen

Portionen: 6
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 425 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 250 ml warmes Wasser
  • Salz
  • 3 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 300 g MILFINA® H-Schmand
  • 100 g CUCINA® Italienischer Reibekäse (z. B. Parmigiano Reggiano)
  • 1/2 Limette
  • 2 Stangen Porree
  • 200 g BIO Räucherlachs
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl und Trockenhefe mischen, mit Wasser, Salz und Öl zu einem Teig kneten. 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Schmand, Käse, Muskat, Pfeffer mit dem Saft der halben Limette verrühren und auf dem Teig verteilen.

Porree in Ringe schneiden, blanchieren und auf der Käsemischung verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) in der Mitte ca. 15 Minuten backen. Lachs in Streifen schneiden und nach dem Backen auf dem noch heißen Flammkuchen verteilen.

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 551
kJ 2306
Eiweiß 21.4 g
Fett 26 g
Kohlenhydrate 55.4 g