Rezept: Moules-frites – Muscheln auf belgische Art

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 mittelgroße Möhre
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1000 g frische Miesmuscheln
  • 4 EL BIO Butter
  • 100 ml Weißwein
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 500 g LE GUSTO® Pommes frites (TK)

Zubereitung:

Zubereitung

Zunächst die Möhre, die Zwiebel und den Knoblauch schälen, die Möhre in feine Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch grob hacken.

Die Muscheln vorbereiten und bereits geöffnete aussortieren. Das Gemüse in einem großen Topf, in den alle Muscheln mit Schale passen, in 2 EL Butter andünsten, mit dem Weißwein ablöschen, 100 ml Wasser zugießen und zusammen mit den Muscheln 10 Minuten bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze  köcheln lassen. Den Sud mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, die übrige Butter und die Petersilie unterrühren.

Währenddessen die Pommes laut Packungsanleitung im Ofen backen. Geschlossene Muscheln aussortieren. Muscheln und Sud portionsweise in tiefe Teller geben und mit den Pommes frites servieren.