Rezept: Lachsfilet in Zucchini-Senfsauce mit Kräuterreis

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Packungen ALMARE® Lachsfilets (TK)
  • 2 TL LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 250 g LE GUSTO® Parboiled Reis
  • 300 g Zucchini
  • 2 EL MILFINA® Butter
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 1 EL heller Saucenbinder
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Zitrone
  • 0.5 Packung GARTENKRONE® Italienische Kräuter (TK)
  • Roter Pfeffer
  • frische Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

Zubereitung

Lachsfilets im Kühlschrank auftauen lassen. Gemüsebrühe in 650 ml heißem
Wasser auflösen. 250 g Reis zusammen mit 500 ml Gemüsebrühe aufkochen und anschließend bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 15–20 Minuten ausquellen lassen.

Zucchini waschen, putzen, in dünne Streifen schneiden und in 1 EL Butter glasig dünsten. Restliche Gemüsebrühe zusammen mit der Sahne angießen und bei kleiner Hitze 6–8 Minuten kochen lassen.
Senf und Saucenbinder einrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Zitrone halbieren, eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden und zur Seite  stellen. Die andere Hälfte auspressen. Lachs kalt abspülen, trockentupfen,
salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, den Lachs darin von beiden Seiten 2–3 Minuten goldbraun braten.

Reis mit einer Gabel auflockern und die Kräuter untermischen. Zucchini mit der
Senfsauce auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und jeweils ein Lachsfilet dazu anrichten.

Mit Kräutern, rotem Pfeffer und Zitronenscheiben garnieren. Kräuterreis getrennt dazu reichen.

KALENDERWOCHE 13/2014

 

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 573
kJ 2401
Eiweiß 31.6 g
Fett 25.6 g
Kohlenhydrate 52.5 g