Rezept: Kabeljau „Müllerin“

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20−25 Minuten (ohne Anbratzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 600 g ALMARE® Kabeljaufilet
  • 2 Stück Lauch
  • 4 BIO Tomaten
  • 1 BIO Zitrone
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 6 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 50 g BIO Butter

Zubereitung:

Zubereitung

Lauch putzen, waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Zitrone schälen und in Scheiben schneiden. Petersilie kalt abspülen, trockentupfen, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. 3 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 4−5 Minuten anschwitzen. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in einer Auflaufform verteilen. Kabeljaufilet unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in vier gleich große Stücke schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen. Die Form für 15 Minuten in den Ofen (mittlere Schiene) schieben.

Anschließend Butter in der Fischpfanne erhitzen und den gegarten Fisch mit Zitronenscheiben belegen. Mit Petersilie bestreuen und mit der heißen Butter beträufelt servieren.

Tipp:Dazu schmecken Salzkartoffeln und ein grüner Salat.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 375
kJ 1563
Eiweiß 29 g
Fett 24.7 g
Kohlenhydrate 6 g