Rezept: Kabeljau mit halbgetrockneten Ofentomaten und Kohlrabigemüse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g Datteltomaten
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Kohlrabi
  • 1 Schalotte
  • 40 g MILFINA® Butter
  • 1 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 30 ml MARIO COLLINA® Chardonnay Valdadige DOC
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 200 ml Fischfond
  • 5 Stiele frischer Dill
  • 600 g Kabeljaufilet
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zunächst die Tomaten halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf einem Backblech verteilen. Den Zucker auf den Tomaten gleichmäßig verteilen und anschließend salzen. Die Tomaten 45 Minuten bei 150 °C Umluft (170 °C Ober-/Unterhitze) in den Ofen schieben.

In der Zwischenzeit den Kohlrabi schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und 5 Minuten in Salzwasser abkochen. Die Schalotte häuten und in feine Ringe schneiden.
Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotte anschwitzen. Kohlrabi dazugeben und kurz in der Pfanne schwenken. Dann mit etwas Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Mit Sahne und Fischfond angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill hacken. Das Ganze 2–3 Minuten köcheln lassen, zum Schluss den Dill hineingeben und anschließend warm halten.

Fischfilets abbrausen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe andrücken und zusammen mit den Thymianzweigen in die Pfanne geben. Fischfilets in die Pfanne legen und beidseitig insgesamt 6–8 Minuten braten. Tomaten aus dem Ofen nehmen.

Fischfilets und Kohlrabi auf Tellern anrichten und die Tomatenhälften auf das Gemüse und den Fisch setzen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 543
kJ 2269
Eiweiß 35 g
Fett 38 g
Kohlenhydrate 13 g