Rezept: Glasierter Lachs auf Kohlrabi-Carpaccio

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 600 g Norwegisches Lachsfilet
  • 2 EL GOURMET Fruchtaufstrich, Sorte: Aprikose-Goji*
  • 2 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Salatherzen
  • 1 Birne
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 70 g SWEET VALLEY® Kalifornische Wallnusskerne
  • Saft einer Zitrone
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • Salz
  • etwas Zucker

Zubereitung:

Zubereitung

Kohlrabi schälen, halbieren und fein hobeln. Die Birne waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Ebenfalls fein hobeln. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Für das Dressing Olivenöl, Senf und den restlichen Zitronensaft mischen. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Kohlrabi und Birne mit der Hälfte des Dressings mischen und ziehen lassen. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

Salatherzen waschen, putzen und grob schneiden.

Lachsfilets waschen und gut trockentupfen. In einem EL Öl kurz anbraten. Für die Glasur Fruchtaufstrich, Öl und Condimento Bianco mischen. Die Filets auf der Hautseite in eine feuerfeste Schale legen, salzen und mit der Glasur bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze bei 200 °C 6–8 Minuten backen.

Kohlrabi- und Birnenscheibchen auf den Tellern verteilen. Salat darauf geben und das restliche Dressing darüber träufeln. Die Walnüsse auf dem Salat verteilen.
­Je ein Lachsfilet dazugeben.

* Aktionsartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 429
kJ 1788
Eiweiß 29.4 g
Fett 27.4 g
Kohlenhydrate 13.6 g