Rezept: Gebratene Riesengarnelenschwänze mit karamellisierten Kirschtomaten und Pinienkernen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Riesengarnelenschwänze (TK) oder King Prawns (TK)
  • 1 Bund Rosmarin
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 60 g SWEET VALLEY® Pinienkerne
  • 1 EL GOLDLAND® Bienenhonig
  • 1 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Riesengarnelenschwänze über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen, vorsichtig mit kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Von 8 Rosmarinzweigen mit ca. 12 cm Länge die untere Hälfte von den Rosmarinnadeln befreien und jeweils 3 Riesengarnelenschwänze aufspießen.

Die Kirschtomaten vierteln und zur Seite stellen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Spieße von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten, dann herausnehmen und warm stellen.

Das Fett aus der Pfanne gießen, den Honig hineingeben und erhitzen. Nun die Pinienkerne zugeben und bräunen. Mit dem Italienischen Essig ablöschen, die geviertelten Kirschtomaten und einige Rosmarinnadeln zugeben, kurz schwenken und karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:Dieses Gericht kann auch gut mit Tiefseescallops (Bild) oder Fischfilet wie z. B. Lachswürfeln zubereitet werden.

 

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 265
kJ 1108
Eiweiß 26.9 g
Fett 13.4 g
Kohlenhydrate 7.9 g