Rezept: Heißer Mexiko-Eintopf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 grüne Paprika
  • 4 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • etwas Salz
  • 2 EL CUCINA® Tomatenmark
  • 600 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 1 Dose GARTENKRONE® Sonnenmais
  • 1 Dose GARTENKRONE® Kidneybohnen
  • 250 ml BIO Tomatensaft
  • ---
  • 400 g BIO Hackfleisch, gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 LANDVOGT® Eigelb
  • 2 EL BIO Magerquark
  • 3 EL MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 3 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, halbieren, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden.

2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln und Paprika kurz anbraten, salzen und mit Tomatenmark verrühren. Mit Gemüsebrühe auffüllen und 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Mais und Kidneybohnen abspülen, mit dem Tomatensaft in den Topf geben und etwas einkochen lassen. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.

Gehacktes, Zwiebelwürfel, Petersilie, Eigelb, Quark, Paniermehl, Salz und Pfeffer gut vermischen und zu kleinen Fleischbällchen formen. Mit dem restlichem Öl in einer beschichteten Pfanne die Fleischbällchen anbraten, garen und ebenfalls in den Topf geben. Den Mexikotopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauchröllchen servieren.