Rezept: Bunte Gemüse-Muffins mit kleinen Nudeln und Käse

Mittagessen aus der Muffinform: Unsere Gemüse-Muffins können Sie frisch aus dem Ofen servieren oder abgekühlt fürs Picknick einpacken. Probieren Sie es aus!

Portionen: 12
Gesamtzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g Mini Farfalle
  • Alpenländer Jodsalz mit Fluorid
  • 200 g Möhren
  • 200 g BIO Gemüse-Sortiment, Sorte: Erbsen (TK)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 300 g Kirschtomaten
  • 6 FAIR & GUT Eier aus Freilandhaltung (Größe M)
  • 300 ml MILSANI Frischmilch 3,5 %
  • Le Gusto Pfeffer, schwarz
  • 150 g BIO Gouda
  • 3 Stiele Basilikum
  • 12 Muffin-Papierförmchen

Mittagessen aus der Muffinform: Unsere Gemüse-Muffins können Sie frisch aus dem Ofen servieren oder abgekühlt fürs Picknick einpacken. Probieren Sie es aus!

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Möhren schälen und fein würfeln. Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und, bis auf 12 Stück zum Garnieren, in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2:
Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit Möhrenwürfeln, Erbsen, Lauchzwiebeln und Tomatenwürfeln vermengen. Ein Muffinblech (12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen. Nudel-Gemüse-Mischung in die Mulden verteilen. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiermilch über die Nudel-Gemüse-Mischung gießen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten garen.

Schritt 3:
Basilikum waschen und trocken schütteln. Gemüse-Muffins aus dem Ofen nehmen, aus den Mulden lösen und anrichten. Mit restlichen Tomaten und Basilikum garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kJ 630
kcal 150
Eiweiß 9 g
Fett 6 g
Kohlenhydrate 12 g