Rezept: Linsensalat mit warmem Ziegenkäse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g Berglinsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Karotte, Lauch)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 2 TL KIM® Delikatess Senf, mittelscharf
  • 4 Zweige Thymian
  • 200 g ROI DE TREFLE® Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • 2 TL BIO Honig, flüssig
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Linsen zusammen mit dem Lorbeerblatt in ungesalzenem Wasser 20–25 Minuten bissfest garen. Suppengemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, ebenfalls feinwürfeln und in 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Gemüse zugeben und 5 Minuten mitdünsten. Kirschtomaten waschen, vierteln, Kerne und Stielansatz entfernen. 2 EL Italienischer Essig (Condimento Bianco) mit Senf und dem restlichen Olivenöl zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Linsen abgießen, Lorbeerblatt entfernen. Linsen noch warm mit dem gedünsteten Gemüse und der Vinaigrette mischen, Kirschtomaten unterheben und zusammen abkühlen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Italienischem Essig (Condimento Bianco) und etwas Zucker abschmecken.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Ziegenkäse in fingerdicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit Honig beträufeln. Thymian und Pfeffer über den Käse streuen und im Backofen 5–7Minuten backen.

Linsensalat auf 4 Teller verteilen und den Ziegenkäse darauf anrichten.

Mit Thymian garnieren.