Rezept: Ei auf Blattspinat im Töpfchen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 750 g BIO Blattspinat (TK)
  • 4 BIO Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 12 LANDVOGT® Eier
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Blattspinat nach Packungsanleitung auftauen. Die Tomaten vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.

Das Tomaten-Fruchtfleisch und die Knoblauchzehe fein würfeln. Anschließend die Knoblauchwürfel in einem Topf mit heißem Raps Vitalöl kurz anschwitzen, den Blattspinat zugeben und die Sahne angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Topf vom Herd nehmen, die Tomatenwürfel und 4 aufgeschlagene Eier unterrühren. Die Masse auf 8 Schälchen verteilen.

In jedes Schälchen eine Mulde drücken und jeweils vorsichtig ein Ei hineinschlagen. Dann die Förmchen ca. 25 Minuten in den Ofen schieben bis das Ei gestockt ist. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und servieren.

Tipp:
Optimal ist es, wenn das Eigelb noch leicht flüssig ist.


Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 434
kJ 1802
Eiweiß 27.5 g
Fett 31.4 g
Kohlenhydrate 6.9 g