Rezept: Bärlauch-Nudelgratin

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g CUCINA® Penne
  • 200 g CUCINA® Prosciutto Cotto
  • 50 g Bärlauch
  • 200 g MILFINA® Crème fraîche, Classic
  • 200 ml MILFINA® H-Milch, 1,5 %
  • 1 EL KIM® Delikatess Senf, mittelscharf
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • MILFINA® Butter für die Form
  • 100 g ALPENMARK® Reibekäse, Sorte: Vollfett

Zubereitung:

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen. Schinken und Bärlauch in feine Streifen schneiden.

Crème fraîche mit Milch, Senf, Bärlauch und Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Nudeln darin verteilen und die Schinkenstreifen untermischen. Die Eimischung darauf verteilen und den geriebenen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) ca. 25 Minuten backen, bis der Käse leicht knusprig wird.

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 813
kJ 3418
Eiweiß 39.5 g
Fett 28.8 g
Kohlenhydrate 95.2 g