Rezept: Überbackenes Bacon-Käsesandwich mit Spiegelei

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 10–15 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 8 Scheiben MÜHLENGOLD® Sandwichtoast, Sorte: Weizen oder Vollkorn
  • 25 g MILFINA® Butter
  • 200 g ALPENMARK® Emmentaler, gerieben
  • 200 g Bacon
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 4 EL Kresse

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Sandwichscheiben im Toaster hellbraun toasten. Jeweils eine Seite der Scheiben mit Butter bestreichen und den geriebenen Käse darauf verteilen. Sandwichscheiben im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit die Baconscheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Ausgetretenes Fett aus der Pfanne entfernen – Pfanne dabei nicht auswaschen – und die Spiegeleier darin zubereiten. Überbackene Sandwichscheiben aus dem Ofen nehmen, mit dem knusprigen Bacon belegen, jeweils zwei Sandwichscheiben aufeinander schichten und mit jeweils einem Spiegelei belegen. Mit Pfeffer würzen und Kresse darüber streuen.

Tipp:
Wer es gern wie die Amerikaner isst, der beträufelt sein Bacon-Käsesandwich noch mit Ahornsirup oder flüssigem Honig (je 1 EL pro Sandwich).