Rezept: Geräucherte Forelle mit Meerrettich-Joghurt auf Schwarzbrot

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 ALMARE® Forellenfilets
  • 4 Scheiben Schwarzbrot
  • 2 EL KIM® Meerrettich
  • 4 EL MinuLakt Joghurt, mild laktosefrei
  • 1 Gurke
  • 1 BIO Zitrone
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Joghurt mit Meerrettich zu einer glatten Creme verrühren und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gurke waschen und in feine, ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Auf jeder Scheibe Schwarzbrot etwa 4−5 Gurkenscheiben anrichten und mit 1 EL Meerrettich-Joghurtcreme verfeinern. Forellenfilets halbieren und auf das garnierte Schwarzbrot legen.

Das fertige Brot auf einem Teller servieren.