Rezept: Crostinis dreimal anders

Portionen: 8
Zubereitungszeit: je ca. 10–20 Minuten (ohne Koch- und Grillzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für Crostinis mit Champignons und Zucchini:
  • 100 g Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 EL ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 8 Baguette- oder Ciabattascheiben
  • 50 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • ---
  • Für Crostinis mit buntem Paprika:
  • 2 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 GARTENKRONE® Cornichons
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 8 Baguette- oder Ciabattascheiben
  • 100 g ROI DE TREFLE® Ziegenfrischkäse, natur
  • einige Basilikumblätter zum Garnieren
  • ---
  • Für Crostinis mit Zwiebelmarmelade und Ziegenkäse:
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 50 g Zucker
  • 50 g SWEET VALLEY® Sultaninen
  • 50 ml CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P)
  • Salz
  • 8 Baguette- oder Ciabattascheiben
  • 100 g ROI DE TREFLE® Ziegenfrischkäse, natur
  • einige Blätter Rucola
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zubereitung Variante mit Champignons und Zucchini:
Champignons und Zucchini putzen und beides in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Champignon-, Zucchini- und Zwiebelwürfel darin 3−4 Minuten anschwitzen. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken und zum Gemüse geben. Noch kurz mitschwitzen lassen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsemischung abkühlen lassen.

Die Hälfte der Gemüsemischung aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Den Frischkäse mit in die Pfanne geben und gut mit dem Gemüse verrühren. Noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brotscheiben nach und nach auf dem Grill von beiden Seiten anrösten und auf eine Platte oder ein Brett legen.

Die Frischkäse-Gemüsecreme auf die gerösteten Brotscheiben streichen, die beiseite gestellten Gemüsewürfel und den frisch geriebenen Parmesan darüber verteilen.

Zubereitung Variante mit bunten Paprika:
Die Paprikaschoten unter fließend kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Schoten mit einem Sparschäler grob schälen. Die Schoten vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Cornichons fein würfeln.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin 4−5 Minuten anschwitzen. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken und zur Paprika geben. Noch kurz mitschwitzen lassen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Cornichons dazugeben, verrühren und abkühlen lassen.

Die Brotscheiben nach und nach auf dem Grill von beiden Seiten anrösten und auf eine Platte oder ein Brett legen. Die Paprikastreifen auf den gerösteten Brotscheiben verteilen, jeweils eine kleine Nocke Ziegenfrischkäse darauf setzen und mit den Basilikumblättern garnieren. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Zubereitung Variante mit Zwiebelmarmelade und Ziegenkäse:
Für die Zwiebelmarmelade die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Zucker und Sultaninen zugeben und kurz mitschwitzen lassen. Mit Essig ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten marmeladenartig einkochen lassen. Mit etwas Salz abschmecken.

Die Brotscheiben nach und nach auf dem Grill von beiden Seiten anrösten und auf eine Platte oder ein Brett legen. Die Zwiebelmarmelade auf den gerösteten Brotscheiben verteilen, jeweils eine kleine Nocke Ziegenfrischkäse darauf setzen.

Mit den Rucolablättern und frisch gemahlenem bunten Pfeffer garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 389
kJ 1632
Eiweiß 12.9 g
Fett 16.8 g
Kohlenhydrate 43.4 g