Rezept: Rindfleischfrikadellen mit Feta-Füllung und Salat

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten
Koch-/Backzeit: Garzeit:ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g MEINE METZGEREI® Rinderhackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 3 Zwiebeln
  • 2 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 80 g LYTTOS® Feta
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 2 Beutel WONNEMEYER<b>®</b> Fresh-Cut-Salat, Sorte: nach Belieben
  • 4 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • ---
  • Für das Dressing:
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 EL BIO Zitronensaft
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für den Dip:
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g MILFINA® fettarmer Joghurt mild, 1,5 %
  • 200 g MILFINA® H-Schmand
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Petersilie

Zubereitung:

Zubereitung

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken.

Das Rinderhackfleisch mit den Zwiebeln, dem Brötchen, dem Senf und dem Ei verkneten. Nach Geschmack würzen.

8 Frikadellen formen. In die Mitte jeder Frikadelle circa 10 g Fetakäse geben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite circa 5 Minuten garen.

DAS DRESSING:
Alle Dressing-Zutaten mit der gehackten Petersilie und Knoblauch verrühren und nach Geschmack würzen.

DIP:
Die Gurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und reiben. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Gurke auspressen und den Saft mit der gehackten Petersilie und den restlichen Dip-Zutaten vermischen. Nach Geschmack würzen.

Dip mit den Frikadellen, dem Salat und dem Dressing auf Tellern anrichten und servieren.