Rezept: Frikadellen mit Kartoffelsalat

Portionen: 4
Gesamtzeit: (ohne Ziehzeit) ca. 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Frikadellen:
  • 500 g MEINE METZGEREI Hackfleisch, gemischt
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 3 Zwiebeln
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 EL BELLASAN® Reines Sonnenblumenöl
  • 2 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • Nach Geschmack: LE GUSTO® Pfeffer, Salz und LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ---
  • Für den Kartoffelsalat:
  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 EL KIM® Senf, mittelscharf
  • 125 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • Nach Geschmack: LE GUSTO® Pfeffer, Salz und LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Nach Geschmack: Weißweinessig
  • 4 EL BELLASAN® Reines Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Kartoffelsalat: Die Kartoffeln in der Schale kochen, anschließend pellen. Noch warm in Scheiben schneiden, mit den geschälten und gehackten Zwiebeln mischen. Anschließend die erhitzte Brühe hinzugeben und alles mit dem Öl, dem Senf und dem Essig mischen. Nach Geschmack würzen und einige Zeit ziehen lassen.

Für die Frikadellen: Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken.

Das Hack mit den gewürfelten Zwiebeln, dem Brötchen, dem Senf und dem Ei verkneten, nach Geschmack würzen, 8 Frikadellen formen und in einer Pfanne im erhitzten Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten garen.

Mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten und mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch bestreut servieren.