Rezept: Apfelstrudel mit Vanillesauce

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 70 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Pck. WONNEMEYER® Blätterteig, frisch
  • 5 mittelsaure Äpfel
  • 1 BIO Zitrone
  • 120 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 50 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 30 g MILFINA® Butter
  • 1 TL Zimt
  • 80 g SWEET VALLEY® Sultaninen
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 3 EL MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Glas Vanillesauce

Zubereitung:

Zubereitung

Zuerst die Sultaninen in warmem Wasser einweichen und die geschälten Äpfel in Scheiben schneiden.

Dann die Apfelscheiben mit Zucker, Vanillinzucker, Sultaninen, dem Saft sowie dem Schalenabrieb einer Zitrone mischen.

Paniermehl, Zimt und einen EL Zucker in geschmolzener Butter goldbraun anrösten und eine Hälfte des Paniermehls zur Apfelmasse hinzugeben.

Den ausgerollten Blätterteig zuerst mittig mit dem restlichen Paniermehl bestreuen und anschließend darauf die Füllung verteilen. Den Strudel einrollen, mit einem verquirlten Mix aus Ei und Milch bestreichen und die Oberfläche des Strudels mehrfach quer einschneiden.

Den Strudel für ca. 50 Minuten bei 200° Umluft goldgelb backen, ein wenig abkühlen lassen und noch warm mit Puderzucker und Vanillesauce servieren.