Rezept: Zimtsahnetorte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 100 g Zucker
  • 50 g BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 50 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 50 g MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Backpulver
  • 120 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 100 ml Nuss-Sahnelikör
  • 500 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 10 g LE GUSTO® Zimt
  • Zimtsterne

Zubereitung:

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Eier trennen, das Eiweiß mit 2 EL kaltem Wasser steifschlagen. Dabei nach und nach 75 g Zucker und 25 g Vanillinzucker sowie die Eigelbe zugeben. Mehl, Stärke und Backpulver sieben und alles vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gut gefettete 26 cm Ø Springform geben und ca. 25 Minuten backen. Dann heraus nehmen und auskühlen lassen. 100 g Walnüsse im Mixer fein zerkleinern.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit 50 ml Likör in einem kleinen Topf zum Auflösen lauwarm erhitzen. Die Sahne steifschlagen, dabei den restlichen Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Nun die fein gemixten Walnüsse, 5 g Zimtpulver und zum Schluss die Gelatine unterheben. Den Biskuitboden waagerecht halbieren und mit dem restlichen Likör beträufeln. Die Unterseite mit der Sahne bestreichen und den Deckel wieder aufsetzen.

Nun ringsherum mit der Sahne einstreichen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Danach die Torte mit Zimt bestäuben, die restlichen Walnüsse grob hacken, darüber streuen und mit den Zimtsternen garnieren.

Tipp:

Die Torte kann auch mit Schokolikör zubereitet werden. Verwenden Sie dann Kakao und Schokoladenspäne als Garnitur.