Rezept: Sägespänetorte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 40–45 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Boden:
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 80 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 30 g MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 15 g CHOCEUR® Kakaogetränkepulver
  • 1 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • ---
  • Für die Creme:
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Puddingpulver, Vanille
  • 225 g MILFINA® Butter
  • ---
  • Weitere Zutaten:
  • 1 Glas GRANDESSA® Konfitüre Extra, Sorte: Aprikose
  • 25 g MILFINA® Butter
  • Kokos, geraspelt

Zubereitung:

Zubereitung

Den Boden einer Springform (28er) mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen.

Für den Boden die Eier mit dem heißen Wasser mit einem Handrührgerät (Schneebesen) auf höchster Stufe 2 Minuten schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker mischen und nach und nach bei weiterem Schlagen (2 Minuten) einstreuen. Weizenmehl, Stärke, Kakaogetränkepulver und Backpulver vermischen und auf die Eiercreme sieben. Alles kurz bei kleiner Stufe mit dem Handrührgerät (Schneebesen) zu einem glatten Teig verarbeiten, in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (Gitter, mittlerer Einschub) 30−35 Minuten backen.

Nach dem Backen den Boden 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Dann den Boden einmal durchschneiden.

Für die Creme den Pudding mit Milch nach Packungsangabe zubereiten und abkühlen lassen. Butter mit dem Handrührgerät (Schneebesen) geschmeidig rühren und den Pudding nach und nach mit zur Butter geben.

Den unteren Boden gleichmäßig mit der Konfitüre bestreichen. Den oberen Boden darauf setzen und leicht andrücken.

Die Buttercreme auf den oberen Boden geben und glatt streichen. Den Kuchen dann 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest werden kann.

In der Zwischenzeit die Sägespäne herstellen. Dazu die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Kokosraspeln unter ständigem Rühren darin bräunen. Späne auskühlen lassen auf der Tortenoberfläche und Rand verteilen.