Rezept: Rhabarber-Baiser-Torte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 350 g Zucker
  • 175 g MILFINA® Butter
  • MILFINA® Butter zum Einfetten
  • 225 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 500 g Rhabarber

Zubereitung:

Zubereitung

Rhabarber putzen (mit einem kleinen Küchenmesser die Außenhaut in Fäden abziehen) und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Springform (25 cm) mit Butter fetten. Backofen auf 175 °C Umluft (195 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Mehl mit dem Backpulver gut vermischen. Butter mit der Hälfte des Zuckers zusammen schaumig schlagen. Eier trennen. Eiweiß für die spätere Zubereitung des Baisers beiseite stellen.

Nacheinander die Eigelbe in die schaumige Zuckerbutter rühren. Erst wenn das eine Eigelb homogen in die Masse eingerührt ist, das nächste hinzufügen. Dann die Mehl-Backpulvermischung gleichmäßig unterrühren.

Teig in die gebutterte Springform füllen und glatt streichen. Die Rhabarberstücke darauf verteilen und für ca. 30 Minuten auf mittlerer Einschubleiste in den Backofen schieben.

Für die Baiserhaube das Eiweiß zu Schnee schlagen und den restlichen Zucker unterrühren.

Baisermasse auf dem Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten backen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 3830
kJ 16039
Eiweiß 53 g
Fett 169 g
Kohlenhydrate 522 g