Rezept: Aprikosen-Torte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 5 Aprikosen
  • 1 EL GOLDLAND® Bienenhonig
  • ---
  • 500 g weiche MILFINA® Butter
  • 500 g Lavendelzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 8 LANDVOGT® Eier
  • 500 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • ---
  • 250 g CUCINA® Mascarpone
  • 50 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 125 g Puderzucker
  • 6 EL GRANDESSA® Aprikosenkonfitüre
  • einige Lavendelblüten für die Dekoration

Zubereitung:

Zubereitung

Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in feine Spalten schneiden. Mit dem Honig marinieren. Für den Teig Butter, Lavendelzucker (mit Blüten oder heraussieben) und Mark der Vanilleschote cremig mixen. Nach und nach die Eier dazugeben und weiter rühren. Mehl und Backpulver mischen, zu der Masse sieben und unterheben. Eine Springform 20 cm ø leicht fetten. Nacheinander drei Böden im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) 25 Minuten backen.Auf einem Gitter abkühlen lassen.

Für die Füllung Mascarpone und Frischkäse glatt rühren. Puderzucker dazu sieben und verrühren. Ersten Boden mit der Hälfte der Mascarpone-Creme bestreichen und die Hälfte der Aprikosenkonfitüre mit einem Löffel verteilen. Nächsten Boden auflegen und genauso verfahren. Den dritten Boden auflegen und die Honig-Aprikosen dekorativ in die Mitte setzen. Mit ein paar Lavendelblüten dekorieren.

Tipp:
Für den Lavendelzucker 5 EL Lavendelblüten mit 500 g Zucker mischen und in einem Glas mit Schraubverschluss einige Tage ziehen lassen.