Rezept: Apfel-Wein-Torte

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Teig:
  • 250 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 1/2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 125 g kalte MILFINA® Butter
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • Für die Apfelfüllung und Sahnehaube:
  • 1 kg Äpfel
  • 2 Pck. BACK FAMILY® Puddingpulver, Vanille
  • 750 ml Apfelwein oder RIO D‘ORO® Apfelsaft
  • 3 TL Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 500 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • Zimt

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, Ei, Butter und einen EL Wasser mit dem Knethaken des Handrührgeräts oder mit kühlen Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie verpacken und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) vorheizen. Springform (24er) mit etwas weicher Butter fetten und gleichmäßig mit Paniermehl ausstreuen.

Mürbeteig rund ausrollen (ca. 8 cm größer als die Backform), in die Form geben und den Rand dabei hochziehen. Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig auf dem Kuchenboden verteilen.

Für die Apfelcreme Pudding aus Puddingpulver, Apfelwein oder -saft, Zucker und Vanillinzucker zubereiten und diesen noch heiß über die Äpfel gießen. Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Backofen ausschalten, öffnen und Kuchen noch weitere 60 Minuten darin stehen lassen. Anschließend mind. 4 Stunden, am besten aber über Nacht, vollständig im Kühlschrank auskühlen lassen.

Vor dem Servieren gut gekühlte Sahne mit Sahnesteif steifschlagen. Mit einem Messer oder einer Palette glatt auf dem Kuchen verstreichen. Zimtpulver aufstreuen und Torte servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 5241
kJ 21930
Eiweiß 52 g
Fett 268 g
Kohlenhydrate 579 g