Rezept: Schoko-Eistorte mit Karamellsauce

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (ohne Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Eistorte:
  • 120 g CHOCO BISTRO® Butterkekse
  • 2 EL Zucker
  • 75 g MILFINA® Butter
  • 150 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 50 g Zucker
  • 300 ml MILFINA® Schlagsahne
  • ---
  • Für die Karamellsauce:
  • 200 g Zucker
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 50 g MILFINA® Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Den Boden einer Springform (24 cm) einfetten und mit Backpapier belegen.

Die Butterkekse fein zerbröseln und mit 2 EL Zucker mischen. Butter schmelzen und zu den Keksbröseln geben. Gut vermischen und auf dem Boden der Springform verteilen. In den Kühlschrank stellen.

Die Edel-Bitterschokolade in einer Edelstahlschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen. Für die Eismasse die Eier und 50 g Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten dick cremig aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Die Schlagsahne steif schlagen und unterheben.

In die Springform mit dem Keksboden füllen, abdecken und mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) im Gefrierschrank einfrieren.

Für die Karamellsauce den Zucker mit 4 EL Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wenn der Zucker geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen und die Butter unter Rühren im Zucker schmelzen (Achtung, es zischt). Die Sahne zugießen und nochmal kurz erwärmen, bis sich alles verbunden hat. Die Sauce mit 1 Prise Salz abschmecken und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren über die Eistorte träufeln.