Rezept: Kirsch-Schoko-Streuselkuchen

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 125 g MILFINA® Butter
  • 175 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 EL CHOCEUR® Kakaogetränkepulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 LANDVOGT® Eigelb
  • ---
  • 2 Gläser SWEET VALLEY® Sauerkirschen
  • 150 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %
  • 350 g weiche MILFINA® Butter
  • 350 g Zucker
  • 2 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 5 LANDVOGT® Eier
  • 500 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • Puderzucker

Zubereitung:

Zubereitung

Den Ofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Eine Fettpfanne fetten und mit Mehl bestäuben.

Für die Schokostreusel die Butter schmelzen, leicht abkühlen lassen. Mehl, Kakaogetränkepulver sowie eine Prise Salz, Zucker und ein Päckchen Vanillinzucker mischen. Das Eigelb und die flüssige Butter zugeben, mit den Händen zu Streuseln verkneten und zugedeckt kalt stellen.

Die Edel-Bitterschokolade fein hacken und die Kirschen gut abtropfen lassen.

Für den Teil die Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit einem Päckchen Backpulver mischen und darübersieben. Zum Schluss die gehackte Edel-Bitterschokolade unter den Teig heben.

Den Teig auf das Backblech gießen, mit den abgetropften Kirschen belegen und mit den Schokostreuseln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 35–40 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.