Rezept: Baileys Schokoladensahne-Mousse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 15 Minuten (ohne Kühlzeit über Nacht)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 100 g CHOCEUR® Herbe Sahne Schokolade
  • 500 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 4 EL BAILEYS® Original Irish Cream
  • 8 FERRERO ROCHER® Pralinen

Zubereitung:

Zubereitung

Die Zartbitterschokolade in feine Stückchen hacken. 300 ml der Schlagsahne aufkochen und von der Herdplatte nehmen. Zunächst den Baileys dazugeben und dann die Schokoladenstückchen in der noch heißen Sahnemischung schmelzen. Danach die Masse mit einem Pürierstab durchmixen. Die Schokoladensahnemasse über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.

Am nächsten Tag die Schokoladensahnemasse mit einem Rührgerät steif schlagen.
Die Pralinen auspacken und vier davon in kleine Stücke schneiden. Die Stückchen unter die steif geschlagene Schokoladensahne ziehen. In vier Portionsgläser füllen.
Die restlichen 200 ml Schlagsahne steif schlagen, auf die Schokoladen Baileys Mousse geben und mit je einer Praline dekorieren.

Tipp:
Dieses Dessert schmeckt als alkoholfreie Variante auch ohne Baileys Original Irish Cream. Ersetzen Sie den Baileys Cream Likör durch BELMONT® Express Kaffee Gold oder als perfekte Variante für Kinder einfach mit Kirschsirup.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 676
kJ 2800
Eiweiß 6.7 g
Fett 59.3 g
Kohlenhydrate 27.6 g