Rezept: Heidelbeer-Macarons

Portionen: 15
Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 110 g Mandeln, gemahlen
  • 200 g Puderzucker
  • 3 LANDVOGT® Eiweiß (90 g)
  • 1 Prise Salz
  • 30 g feiner Zucker
  • Lila Lebensmittelfarbe
  • ---
  • Für die Creme:
  • 100 g weiche MILFINA® Butter
  • 100 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 150 g Heidelbeeren
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

Zubereitung

Mandeln und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Bevor das Eiweiß ganz fest ist, die Farbe nach Belieben dazugeben. Nun das Eiweiß vorsichtig unter die Puderzucker-Mandel-Mischung heben. Wenig rühren, sonst fällt die Masse zusammen.

In einen Spritzbeutel füllen und Portionen auf ein Macaronblech spritzen. Sie können auch kleine Kreise auf Backpapier spritzen.
20 Minuten trocknen lassen und dann im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 120 °C) 15 Minuten backen.

Für die Füllung Butter mit Frischkäse cremig rühren. 100 g Heidelbeeren mit Puderzucker pürieren und durch ein Sieb in die Buttercreme streichen. Creme kalt stellen, dann hat sie mehr Stand.

Macarons gut auskühlen lassen und mit einem Spritzbeutel die Creme auf die Hälfte der Macarons aufspritzen. Die restlichen Heidelbeeren auf der Creme verteilen. Die übrigen Macarons als Deckel auf die Creme setzen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 208
kJ 877
Eiweiß 3 g
Fett 11 g
Kohlenhydrate 24 g