Rezept: Erdbeer-Eis-Pralinees

Portionen: 15
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Frostzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 125 g Erdbeeren
  • 300 g CHOCEUR® Feine weiße Schokolade
  • 100 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 400 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %

Zubereitung:

Zubereitung

3−4 Erdbeeren 30 Minuten frosten, dann lassen sie sich gut schneiden. In der Zwischenzeit die weiße Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne aufkochen lassen und über die Schokolade gießen. Mit einem Pürierstab durchmischen. Die gefrosteten Erdbeeren in feine Stückchen schneiden und untermischen. Eine flache Form, z.B. eine Eiswürfelschale mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse einfüllen. Die restlichen Erdbeeren mit einem EL Puderzucker pürieren und als dünne Schicht auf die Eiscreme streichen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann 1 Stunde einfrieren.

Die dunkle Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Eismasse aus der Form nehmen und in kleine, mundgerechte Rechtecke schneiden. In die Schokolade tauchen und auf Backpapier oder ein feines Gitter setzen. Danach für ca. 3 Stunden einfrieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 275
kJ 1143
Eiweiß 4.2 g
Fett 19.2 g
Kohlenhydrate 20.5 g