Rezept: Warmer Schokoladenbiskuit mit Orangen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 50 g CHOCEUR® Feine weiße Schokolade
  • 100 g MOSER ROTH® Edel-Bitterschokolade 70 %
  • 75 g MILFINA® Butter
  • 65 g Zucker
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 3 Orangen
  • 5 EL Grand Marnier Cordon Jaune 40 %

Zubereitung:

Zubereitung

Weiße Schokolade grob hacken, dunkle Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Dunkle Schokolade, weiche Butter und Eigelbe mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren, 3 Eiweiß mit Zucker mit dem Mixer steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben.

Feuerfeste Förmchen mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen. Biskuitmasse in einen Spritzbeutel füllen und bis zur Hälfte in die feuerfeste Förmchen füllen, weiße Schokolade in die Masse drücken und mit der restlichen Biskuitmasse auffüllen und auf mittlerer Schiene 15 Min. backen. Orangen schälen, Filets auslösen und mit Grand Manier marinieren.

Zum Anrichten Biskuits aus den feuerfesten Förmchen stürzen und mit den Orangenfilets garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 569
kJ 2373
Eiweiß 10.2 g
Fett 34.8 g
Kohlenhydrate 46.5 g