Rezept: Kürbispudding

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (ohne Dünst- und Stockzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 150 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 120 g Zucker
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 LANDVOGT® Eigelb
  • 3 EL BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Msp. Zitronenschalenabrieb
  • 2 EL Wasser
  • BELLASAN® Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Hokkaido-Kürbis putzen, entkernen, würfeln und ca. 20 Minuten dünsten, dann pürieren und durch ein Passiersieb streichen. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Während der Kürbis gart, 80 g Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf köcheln lassen, bis er goldbraun karamellisiert.

Die Karamellsauce sofort in vier geölte Förmchen füllen. Anschließend 40 g Zucker mit den Eigelben und dem Ei verquirlen. Sahne und Milch mit dem Vanillinzucker verrühren, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren in die Eimischung fließen lassen. Die Masse durch ein Sieb streichen und mit dem abgekühlten Kürbispüree mischen.

Die abgeriebene Zitrone sowie eine Prise Zimt zugeben, gut verrühren und in die Förmchen gießen. Die Förmchen in eine Auflaufform setzen, diese bis zur Hälfte mit kochendem Wasser auffüllen und die Masse im Backofen etwa 30 Minuten stocken lassen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 351
kJ 1471
Eiweiß 5.3 g
Fett 17 g
Kohlenhydrate 43.3 g