Rezept: Gebackene Apfelringe

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Garzeit: ca. 30 Minuten, Gesamtzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 180 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 4 große, säuerliche Äpfel
  • 500 g Kokosfett zum Ausbacken
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

Zubereitung

Eier schaumig schlagen. Mit Zucker, Salz, Milch und dem Mehl zu einem glatten Teig rühren. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kokosfett in einem Topf erhitzen (oder eine Fritteuse benutzen). Apfelringe durch den Teig ziehen und nach und nach in heißem Fett goldbraun ausbacken. Auf einem Gitter mit Küchenpapier abtropfen lassen. Zimt und Zucker mischen und die Ringe darin wenden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 536
kJ 2254
Eiweiß 12.1 g
Fett 18.9 g
Kohlenhydrate 76.8 g