Rezept: Apfelauflauf mit Honig

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 1 Mini-Prise Salz
  • 125 g zimmerwarme MILFINA® Butter
  • 100 g Zucker
  • 125 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 3 1/2 Äpfel (z. B. Granny Smith)
  • 100 g flüssiger GOLDLAND® Waldhonig in der Dosierflasche
  • 1 BIO Zitrone
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Zubereitung

3 Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in kleine Würfel schneiden. 2 EL Zitronensaft auspressen und die Zitronenschale reiben. Waldhonig, Zitronensaft und -schale unter die Apfelwürfel mischen.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Eine Auflaufform (20 cm Durchmesser) von innen mit Butter fetten. Eier trennen. Butter, Eigelbe und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Äpfel untermischen. Eiweiß und etwas Salz zu steifem Schnee schlagen. 1/3 davon homogen mit der Eigelb-Butter-Zucker-Mehl-Masse verrühren. Die restlichen 2/3 locker und gleichmäßig mit dem Schneebesen unterheben. Teigmasse in der Auflaufform verteilen. Auflaufform in einem größeren und höheren Behältnis platzieren und dieses auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben.

Bis einen Finger breit unter den Rand der Auflaufform kochend heißes Wasser in das Behältnis gießen, sodass die Form nun im Wasserbad steht. 40−45 Minuten backen.

Für die Garnitur den übrigen halben Apfel waschen, abtrocknen, das Kerngehäuse ausstechen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Apfelscheiben dekorieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 664
kJ 2778
Eiweiß 10 g
Fett 32 g
Kohlenhydrate 84 g