Rezept: Kinder Cake Pops

Portionen: 18
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (ohne Back- und Kühlzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g MONARC® Biskuitboden*
  • 60 g weiche BIO Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 140 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 150 g BACK FAMILY® Kuvertüre, Sorte: Vollmilch*
  • Zuckerdekor
  • Streusel
  • 9 Holzstäbchen

Zubereitung:

Zubereitung

Tortenboden fein zerkrümeln. Frischkäse, Butter und Puderzucker gut verrühren. Nach und nach Creme unter die Kuchenbrösel mischen, bis die Masse gut formbar ist. Sie sollte nicht an den Händen kleben.

18 Portionen abteilen, zu Bällchen rollen. Ca. 30 Minuten kaltstellen. Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Holzstäbchen in die Schokolade tauchen, dann in die Kugeln stecken. Die Cake Pops zunächst mit einer Seite schräg in die Schokolade tauchen und dann erst drehen. So wird die Schokoladenglasur gleichmäßig verteilt und die Nasenbildung verhindert. Nun mit Zuckerdekor und Streuseln verzieren.

Praktisch ist es, die Hölzchen in ein Stück Styropor oder Blumensteckmasse zu stecken.

Tipp:
Fertige Cake Pops können mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

* Saisonartikel