Rezept: Cake-Pops aus Weihnachtsstollen

Portionen: 16
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten, Kühlzeit: ca. 60 Minuten, Gesamtzeit: ca. 1 Stunde 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g Wintertraum Mini-Stollen, Sorte: Butter-Stollen
  • 40 g weiche milfina Butter
  • 45 g Puderzucker
  • 90 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 150 g BACK FAMILY® Kuvertüre, Sorte: Zartbitter oder Vollmilch
  • Cake-Pop-Stiele
  • Nach Belieben: Zuckerdekor

Zubereitung:

Zubereitung

Stollen in einer Schüssel fein zerkrümeln.

Für die Frischkäsecreme die Butter, Puderzucker und Frischkäse mit dem Mixer ca. 3 Minuten gründlich verrühren.

Mit einem Löffel nach und nach die Frischkäsecreme unter die Stollenbrösel rühren, bis die Masse gut formbar ist. Sie darf aber nicht zu feucht sein und beim Formen nicht an den Händen kleben. 16 Portionen (ca. 35 g) abstechen, zu runden Kugeln formen und 30-45 Minuten kaltstellen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Cake Pop Stiele nacheinander ca. 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen und in die Stollen-Kugeln stecken. Auf einen Teller setzen und weitere 15 Minuten kühlen.
Die Kuvertüre bei Bedarf wieder erwärmen. Cake-Pops in die Kuvertüre tauchen und dabei den Stiel drehen, damit sich keine Tropfen bilden. Nach Belieben verzieren und zum Trocknen und Anrichten z. B. in Gläser, Cake Pop Halter oder verkehrt herum auf Teller stellen.