Schneemann aus Blumentöpfen basteln

Sie haben genug von Weihnachtsmännern? Basteln Sie doch einen weihnachtlichen Schneemann als Dekoration für die Festtage. Der sieht nicht nur super aus, sondern ist auch super schnell und einfach gemacht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung –  so einfach funktioniert’s:

  1. Bemalen Sie alle 3 Blumentöpfe mit weißer Farbe und lassen Sie diese gut trocknen. Wenn Sie weiße Blumentöpfe zu Hause haben, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie auch diese verwenden.
  2. Stellen Sie den größten der drei Blumentöpfe verkehrt herum und stapeln sie darauf den mittelgroßen und darauf den kleinsten Topf.
  3. Malen Sie mit einem schwarzen Filzstift oder Farbe auf den obersten Topf mit kleinen Punkten die Augen und den Mund des Schneemannes.  Kleben Sie die Holznase mit der Klebepistole fest.
  4. Auf den mittleren Topf kleben Sie drei Knöpfe untereinander. Aus einem Stück Filz können Sie einen Schal ausschneiden und dem Schneemann um den Hals legen und mit einem Knoten zusammenbinden.
  5. Nehmen Sie mehrere kleine Äste und Binden diese zu einem Besen zusammen. Den Besen befestigen Sie mit etwas Kleber an dem mittleren Blumentopf.
  6. Zu guter Letzt setzen Sie dem Schneemann die Nikolausmütze auf.

Tipp:
Sie können den Schneemann auch als Geschenkverpackung nutzen. Legen Sie dazu Ihr Geschenk einfach unter den größten Blumentopf. Auf dem Weihnachts- oder Nikolaustisch sieht das besonders hübsch aus.

Weitere Vorschläge für Sie

Vorherige Idee
Nächste Idee
Weihnachtsbasteln mit Kindern
Weihnachtsbasteln
Startseite