Rentierbild aus Fußabdrücken

Eine tolle und schnelle Bastelidee für Kinder sind Weihnachtsbilder aus Fußabdrücken von Babys und Kindern. Sehr persönlich und individuell. Darüber freuen sich Oma und Opa, Tante und Onkel ganz besonders. Hinterlassen Sie Fußspuren auf einer Leinwand. Mit roter Nase, Kulleraugen und einem Geweih kommen diese als lustige Rentiere daher. Bilder selber aus Fußabdrücken zu machen, ist für Kinder eine lustige Beschäftigung und für die Beschenkten eine schöne Erinnerung.

Schritt-für-Schritt-Anleitung – so einfach funktioniert’s:

  1. Zuerst befreien Sie die Füße von Fusseln. Dann malen Sie erst den linken Fuß mit der braunen Farbe an und stellen diesen auf die untere linke Hälfte der Leinwand. Dann pinseln Sie den rechten Fuß mit der Farbe an und machen einen Fußabdruck auf der unteren rechten Seite der Leinwand. Die Farbe geht ganz einfach mit Wasser und Seife wieder ab. Lassen Sie die beiden Fußabdrücke gut trocknen.
  2. Nun malen Sie entweder mit einem dünnen Pinsel und brauner Farbe oder mit einem braunen Filzstift jeweils ein Geweih an jeden Fuß. An die rechte und linke Seite des Fußballens malen Sie jeweils ein Ohr.
  3. Mit einem roten Filzstift oder roter Farbe malen Sie nun eine Rentiernase in die Mitte des Fußballens. Darüber zwei Kulleraugen mit schwarzer Umrandung. Diese malen Sie weiß aus.

Fertig ist das lustige Rentierbild.

Einzelne Fußabdrücke auf einer kleinen Leinwand sehen natürlich genauso schön aus.

Weitere Vorschläge für Sie

Vorherige Idee
Nächste Idee
Weihnachtsbasteln mit Kindern
Weihnachtsbasteln
Startseite