Einkaufsliste für den Schulstart – das braucht Ihr Kind für den ersten Schultag

„Jetzt beginnt der Ernst des Lebens“ – und darauf soll Ihr Kind natürlich perfekt vorbereitet sein. Damit Sie im ganzen Stress vor dem Schulstart nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Dinge zusammengestellt, die Erstklässler benötigen. Eine komplette Einkaufsliste für den Schulstart können Sie sich außerdem kostenlos herunterladen.

Vorlage Einkaufsliste

Unser Tipp:

Beziehen Sie Ihr Kind so viel wie möglich in die Vorbereitungen mit ein. Denn das Planen und Einkaufen mit Mama und Papa macht nicht nur Spaß, es nimmt den Kleinen auch die Angst vor der unbekannten neuen Zeit, die mit der Einschulung anbricht.

Heft- und Buchschoner

Arbeitsmaterialien zum Schreiben, Rechnen und Malen

Ob Schulhefte, Hüllen, Wachsmalstifte oder Zeichenblock: Erstklässler benötigen für den Schulalltag eine ganze Menge. Die gute Nachricht ist, dass viele Sachen nur einmal angeschafft werden müssen und dann die gesamte Grundschulzeit über von den Kindern benutzt werden können, sodass nur einmal Kosten anfallen. Was genau benötigt wird, erfahren Sie meistens im Vorfeld oder am ersten Schultag von dem Klassenlehrer oder der Klassenlehrerin. Gerade was die Hefte angeht, sollten Sie sich genau an die Vorgaben der Schule halten, denn es gibt speziell linierte Hefte für Erstklässler, die Ihr Kind bei seinen ersten Schreibübungen optimal unterstützen. Wir haben für Sie eine Übersicht über die wichtigsten Arbeitsmaterialien, die Ihr Kind benötigen wird, zusammengestellt:

Grundausstattung für Erstklässler:

  • Schulbücher und Schulhefte – beachten Sie hierzu die Hinweise der Schule
  • Bleistift – ein Füller wird meistens erst später benötigt
  • Anspitzer
  • Radiergummi
  • Buntstifte
  • Lineal
  • Schere – es gibt verschiedene Modelle für Rechts- und Linkshänder
  • Klebestift
  • Zeichenblock
  • Farbkasten
  • Pinsel

Unser Tipp:

Kaufen Sie am besten ein komplettes Etui, denn darin sind in der Regel die wichtigsten Arbeitsmaterialien wie Anspitzer, Radiergummi, Lineal und Co. bereits enthalten. Häufig können Sie das Etui direkt passend zum Tornister kaufen.

Schulranzen

Ganz klar, ohne den Schulranzen geht im Schulalltag gar nichts. Umso wichtiger ist es, dass dieses wichtige Schulutensil sorgfältig ausgesucht wird. Die Auswahl ist riesengroß. Nehmen Sie sich daher genügend Zeit, um das Modell zu finden, das den Anforderungen Ihres Kindes – natürlich auch in Bezug auf das Aussehen – am besten gerecht wird. Worauf Sie beim Kauf des Tornisters achten sollten und wie Sie ihn richtig packen, damit der Rücken Ihres Kindes bestmöglich geschont wird, erfahren Sie in dem Kapitel "Tornister packen".

Sportkleidung

Für den Sportunterricht braucht Ihr Kind ebenfalls ein paar Sachen. Im Wesentlichen beschränkt sich die Anschaffung hier auf einen Turnbeutel, eine Sporthose, ein T-Shirt sowie Turnschuhe. Den Turnbeutel gibt es häufig passend zum Schulranzen zu kaufen. Sie können aber auch jedes andere Modell wählen. Wichtig ist, dass er groß genug ist, um die Sportkleidung bequem darin zu verstauen, und aus stabilem Material hergestellt ist. Schließlich geht es im Schulalltag manchmal hoch her. Beim Kauf des Turnschuhs sollten Sie darauf achten, dass der Fuß Ihres Kindes darin bequem Platz hat. Außerdem sollte das Modell über eine helle Sohle verfügen, da die Schuhe hauptsächlich in der Sporthalle zum Einsatz kommen werden und dunkle Sohlen hier meistens nicht erlaubt sind, da sie unschöne Streifen auf dem Hallenboden hinterlassen.

Schreibtisch, Stuhl und Lampe

Für den Schulstart müssen nicht nur Arbeitsmaterialien eingekauft werden, auch zu Hause muss sich einiges verändern. Schließlich ist das Kinderzimmer nun nicht mehr nur zum Schlafen und Spielen da, sondern auch zum Lernen und Erledigen der Hausaufgaben. Und dafür braucht Ihr Kind einen geeigneten Schreibtisch mit Stuhl. Und auch eine Schreibtischlampe darf nicht fehlen, da das Arbeiten bei schlechtem Licht nicht nur die Sehkraft beeinträchtigen kann, sondern auch anstrengend ist und möglicherweise die Konzentration mindert.

Bei der Suche nach den passenden Modellen sollten Sie vor allem darauf achten, dass der Tisch und der Stuhl Ihrem Kind eine ergonomische Sitzposition ermöglichen. Ergonomisch heißt, dass beim Sitzen beide Füße flach auf dem Boden stehen, die Hüfte und Knie im 90-Grad-Winkel gebeugt sind und die Unterarme waagerecht auf der Tischplatte liegen. Außerdem sollten die Schreibtischmöbel ein dynamisches Sitzen durch eine individuell einstellbare Tischplatte oder Rückenlehne unterstützen, schließlich sitzen Kinder nicht die ganze Zeit still. Und das ist auch gut, denn durch regelmäßige Haltungswechsel wird die Konzentration gefördert.

Unser Tipp:

Mit Blick auf die Anschaffungskosten ist es ratsam, höhenverstellbare Modelle auszuwählen. So wachsen Stuhl und Schreibtisch mit Ihrem Kind mit und Sie müssen nicht nach kurzer Zeit schon wieder in etwas Neues investieren. Die richtige Tisch- und Sitzhöhe können Sie entsprechend der Normvorschriften für Schulmöbel (DIN ISO 5970 und EN 1729) einstellen:

Empfohlene Tisch- und Sitzhöhe nach DIN ISO 5970 und EN 1729:

Körpergröße Tischhöhe Sitzhöhe
105 cm 46 cm 26 cm 
120 cm 52 cm 30 cm 
135 cm 58 cm 34 cm

Regionale Angebote und Aktionsartikel

Ihre Einkaufsliste für den Schulstart ist noch lang? Dann behalten Sie unsere Angebote und Aktionsartikel im Blick. Denn rechtzeitig zum Schulstart gibt es bei uns alles, was Ihr Kind zum Lernen braucht – ob Etui, Zeichenblock, Schnellhefter oder Schreibtisch. Bitte beachten Sie für Ihre Planung, dass es aufgrund des unterschiedlichen Ferienbeginns in den einzelnen Bundesländern zwei regionale Werbetermine zum Thema Schulstart gibt. In Bayern finden Sie die Aktionsartikel ab dem 05.09.2016 in Ihrer Filiale, im restlichen ALDI SÜD Gebiet bereits ab dem 04.07.2016.

Heft- und Buchschoner
Papierkorb, Sammelmappe 3er oder 2er Set

Mehr zum Thema Schulstart: