Küchenhelfer

Mit den richtigen Küchenhelfern macht das Kochen doppelt Spaß und gelingt auch noch viel leichter. Ob Schneebesen, Kochlöffel, Pfannenwender oder elektrische Küchengeräte wie Stabmixer oder Küchenmaschine: Holen Sie sich kompetente Hilfe in die Küche und werden Sie zum Küchenprofi.

Die Grundausstattung

Welche Küchenhelfer in Ihrer Küche auf keinen Fall fehlen dürfen, hängt von Ihren Vorlieben ab. Wenn Sie zum Beispiel leidenschaftlich gerne kochen, sind Durchschlag und Küchensieb, Schüsseln in verschiedenen Größen und eine Gewürzmühle unverzichtbar. Gehören Sie eher zu den Backprofis sollten Sie Backformen, Pinsel, Messbecher und Küchenwaage immer griffbereit haben. Perfekt für den Einstieg sind Sets, in denen die wichtigsten Küchenhelfer enthalten sind.

Darauf sollten Sie beim Kauf von Küchenhelfern achten

Da Sie Ihr Kochzubehör praktisch täglich brauchen werden, sollten Sie auf Qualität setzen. Das heißt übrigens nicht, dass es besonders teuer werden muss. Denn qualitativ hochwertige Küchenhelfer lassen sich auch schon zu einem guten Preis finden, zum Beispiel bei unseren Aktionsartikeln. Doch woran erkennt man qualitativ hochwertige Küchenhelfer? Das fängt an bei guten, langlebigen Materialien und reicht über eine saubere Verarbeitung bis hin zur leichten Handhabung. Wenn Sie das beherzigen, bleibt es in der Küche bestimmt stressfrei und die Köstlichkeiten gelingen ganz wie von selbst.

Der Profi unter den Küchenhelfern: die Küchenmaschine

Kneten, mixen, rühren, zerkleinern und vieles mehr: Küchenmaschinen bieten jede Menge Funktionen in einem Gerät und sind damit die Alleskönner in der Küche. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Küchenmaschine zu kaufen, werden Sie schnell merken, dass die Auswahl riesengroß ist. Damit Sie trotzdem nicht allzu lange suchen müssen, um das passende Modell zu finden, ist die wichtigste Frage vor dem Kauf: Komme ich mit der Grundausstattung aus oder benötige ich viele Extras? Denn sowohl in praktischer als auch in preislicher Hinsicht macht es einen Unterschied, ob Ihre Küchenmaschine mit diversen Extras wie einem Fleischwolf, Eiscrusher oder Entsafter ausgestattet ist. Und auch die benötigte Leistung ist abhängig vom Einsatzzweck. Während Sie mit einer Motorleistung von 500 bis 700 Watt spielend Sahne schlagen oder Gemüse zerkleinern können, benötigen Sie, wenn Sie einen schweren Teig kneten wollen, gut und gerne 1.000 bis 1.500 Watt. Welches Modell später bei Ihnen in der Küche steht, wird also im Wesentlichen von der Größe Ihres Haushalts und den Gerichten bestimmt, die Sie für Ihre Lieben zubereiten wollen.

Küchenhelfer als Aktionsartikel im Angebot

Achten Sie auf unsere Angebote und Aktionsartikel, die von der Multi-Reibe über den Stabmixer bis zur Küchenmaschine reichen.

Mehr zum Thema Küchenutensilien

Töpfe und Pfannen
Küchenutensilien
Ratgeber Kochen