Oster-Glas mit Etiketten zum Ausdrucken

Süßigkeiten im Glas verschenken

In einem Oster-Glas lassen sich Süßigkeiten und Co. einfach schön verschenken. Sie haben Familie und Verwandte in der Ferne? Dann können Sie ein bunt gefülltes Oster-Glas auch per Post an Ihre Lieben verschicken. Denn darin sind Osterleckereien gut aufgehoben. Das Oster-Glas ist einfach gemacht und sorgt für große Freude.

Für das Oster-Glas befüllen Sie ein Glas mit Schraubverschluss ganz nach Ihrem Geschmack. Hierfür können Sie beispielsweise Echtmoos verwenden, auch Papiergras eignet sich. Legen Sie bunte Schokoladeneier oder andere Süßigkeiten, die Sie mit Ostern verbinden, dazu und verschließen Sie das Glas mit dem Deckel. Jetzt dekorieren Sie das Glas: Der Schraubdeckel verschwindet unter einer kleinen Tortenspitze oder einem Stück buntem Stoff. Beides können Sie mit einem Band oder einer Kordel fixieren, indem Sie eine Schleife darum binden.

Hängen Sie zusätzlich ein schönes Oster-Etikett an das Glas. Wir haben verschiedene Motive für Sie zum kostenlosen Herunterladen zusammengestellt. Diese können Sie entweder an die Kordel knoten oder Sie kleben das jeweilige Etikett direkt auf das Glas.

Tipp:

Wenn Sie ein Prägegerät zur Hand haben, prägen Sie doch eine kleine Botschaft und kleben Sie diese auf das Glas. Wer mag, kann zunächst einen Streifen buntes Masking Tape auf das Glas kleben, das etwas länger und höher als die Botschaft ist. Auf diesen Streifen wird anschließend der Text geklebt.

Vorlagen Oster-Etiketten

Mehr zum Thema Ostern